Standardansicht
Kontakt Benutzername
Filter Betont Besonderer Event für besondere Gäste – Informationstag für Partner

Besonderer Event für besondere Gäste – Informationstag für Partner

Der beste Weg, die Neugierde unserer Partner auf die Veterinärmedizinische Universität Budapest zu befriedigen und die Beziehungen zu vertiefen, besteht darin, eine exklusive Veranstaltung für sie zu organisieren und ihnen die Möglichkeit zu geben, unser Universitätsleben und die Studiengangstruktur der Veterinärmedizin kennenzulernen.

Zu diesem Zweck haben wir für unsere jetzigen und zukünftigen Partner einen speziellen Infotag und somit das wunderbare Erlebnis, einen Tag an unserer Universität zu verbringen, organisiert. Die Gruppe besuchte auch die Versuchsfarm der Universität und machte einen kurzen Spaziergang auf dem Campus.

„Ich habe die Tour durch die Versuchsfarm und auf dem Campus der Universität sehr genossen, sie hat mein Wissen über die Universität weiter vertieft.“

Eine ausgewogene professionelle Insight-Session, Freizeitaktivitäten und ungarische Küche machten den Tag unvergesslich. Es wurde den Partnern auch die Möglichkeit geboten, sich auch den anderen Vertretern aus verschiedenen Teilen der Welt vorzustellen. Partner kamen aus allen Teilen der Welt: Pakistan, Südkorea, Vereinigte Arabischen Emirate, Kenia, Indien und Großbritannien.

„Ich möchte noch hinzufügen, dass eine Universität, die in diese Veranstaltung investiert, mehr Studierende aus der Region anziehen wird“ – sagte einer der Teilnehmer.

Unsere Partner sind uns eine große Hilfe bei der Kommunikation mit internationalen und potenziellen Studierenden und deren Eltern, indem sie aktuelle Informationen über die Universität liefern. Wir hoffen, dass diese Erfahrung sie in die Lage versetzt und befähigt hat, mit zukünftigen Studierenden effizienter umzugehen und ihnen zusätzliche Informationen für die Rekrutierung von Studierenden für die Tierarztausbildung gegeben hat.

„Die Informationen, die ich während der Tour erhalten habe, waren sehr aufschlussreich und werden mir wirklich dabei helfen, zukünftige Studenten zu gewinnen.“ – sagte unser Partner aus Kenia. „All dies wäre ohne die kompetente Leitung der Universität nicht möglich gewesen. Ich weiß die Anstrengungen und die harte Arbeit, die in die Organisation der Veranstaltung investiert wurden, zu schätzen.“