Standardansicht
Kontakt Benutzername

CoVid Regeln 2020

Änderungen in der Prüfungsordnung  während des von der Behinderung des Coronavirus betroffenen Zeitraums in der Frühlingsemester des Akademische Jahres 2019/2020

2020.04.01

2020.08.11: Erweiterung für 1.5 hinzugefügt (für inaktive Studenten an A2 Pr. Prüfung)

aktualisiert: 2020.08.03 (1.5.2. Klarstellung der Organen); 2020.05.04 ( 2.2: 12 Min); 2020.04.28 (6.); 2020.04.21. (2.1.-2.7.; 3.1-3.8.)

1. Die praktische Prüfungen für Anatomie 1, Anatomie 2, Anatomie 3 und Topografische Anatomie werden zeitweilig ausgesetzt. Diejenigen, die eine praktische Prüfung haben, dürfen die folgende theoretische Prüfung ablegen.

1.1. Nach Abschluss der nächsten theoretischen Prüfung können die Studenten auch die nächste praktische Prüfung überspringen und mit der folgenden theoretischen Prüfung fortfahren, sofern ihnen zuvor die Unterschrift dieses Fachs vorgelegt wurde.

1.2. Alle übersprungenen praktischen Prüfungen müssen in der Standardreihenfolge abgeschlossen sein, sobald die Behinderung / Quarantäne beendet ist. Die abgeschlossenen theoretischen Prüfungen bleiben gültig, daher müssen einige Studenten möglicherweise mehr als eine praktische Prüfung nacheinander bestehen.

1.3. Sobald sich die Situation wieder normalisiert hat, wird die Standardreihenfolge der Prüfungen wieder zurückgesetzt. Studenten, die eine praktische Prüfung fehlt, verlieren daher ihre Chance, die theoretische Prüfung abzulegen, selbst wenn sie während der Behinderung ablegen dürften.

1.4. Studenten, die an 2-in-1-, Inaktive-, und Nachholkurse teilnehmen, erhalten die Möglichkeit, die fehlenden praktischen Prüfungen für A1, A3 und Topografische Anatomie zwischen dem 31. August und dem 11. September abzulegen.

1.4.1. Sie können mit den praktischen Prüfungen fortfahren, sie den entsprechenden theoretischen Teil abgeschlossen haben.

1.4.2. Es gibt zwei Möglichkeiten für Studenten, die die praktischen Prüfungen für Anatomie II und III ebenfalls übersprungen, aber die mündliche Prüfung für Anatomie III bestanden haben:

A: Sie können sich zwischen dem 31. August und dem 11. September für eine praktische Anatomie III-Prüfung anmelden. Diese Prüfung beginnt mit einem Vortest, wie in Abschnitten 1.5.1; 1.5.2; 1.5.4 beschrieben.

B: Sie können an den praktischen Prüfungen für Anatomie II und Anatomie III inaktiv werden. In diesem Fall müssen sie diese unabhängig nach der normalen Regelung (§1.6.2) ausfüllen.

1.4.3. Weitere Informationen zu den Daten erhalten Sie so schnell wie möglich über diese Website und der Semestersprecherin.

1.5. Für die regulären Anatomie II-Studenten, die die theoretische Anatomie II-Prüfung während des Prüfungszeitraums des laufenden Semesters (Sommerprüfungszeitraum 2019/2020) bestanden haben, wird die praktische Anatomie II-Prüfung auf einen Pin-Test (an Knochen und an Formalin fixierten Präparates) reduziert. Gleiches gilt für Wiederholung / Inaktive Studenten, die die A2-Praxisprüfung im Prüfungszeitraum August / September bestehen müssen, aber die A3 Theorie nicht bestanden haben.

1.5.1. Der Pin-Test wird auf 4 Tischen, 10 Strukturen / Tisch (40 Strukturen insgesamt), 6 Min/Tisch durchgeführt.  Zum Bestehen der Prüfung muss man 60% (24 Punkt) erreichen.

1.5.2. Ein Tisch mit Knochen (auch der Schädel) die andere drei Tischen mit Formalin fixierten Präparate an der Visceralis Organen (Darmkanal, Leber, Pankreas, alle Harnorganen), der Lunge, der Mundhöhle, den Schlund, den Kehlkopf und das Herz.

1.5.3. Für dieses Studenten es wird eine fakultative (nicht obligatorische) Gelegenheit geben, dies im November und eine weitere im Dezember zu bestehen.

1.5.4. Diejenigen, die diese nicht bestehen, müssen diese als Vortest vor ihrer praktischen Prüfung für von Anatomie III während der Winterprüfungsperiode 2020/2021 absolvieren.

1.5.4.1. Da dient als Vortest, müssen Studenten, die die Anatomie III-Sezierprüfung danach nicht bestehen, diese (Vortest und Sezierprüfung) bei ihrem nächsten Versuch wiederholen.

1.5.4.2. Studenten, die diese Prüfung (unabhängig im November / Dezember oder zusammen mit ihrer praktischen Prüfung für Anatomie III während des Prüfungszeitraums) bis 31. Januar 2021 nicht bestehen können, die normale Anatomie II praktische Prüfung (Vortest + Sezierprüfung) wird nach dem 1. Februar 2021 zurückgesetzt (sie müssen den Anatomie II. praktischen Kurs wiederholen).

1.6. Studenten, die die theoretische Prüfung von Anatomie II bis Ende des Sommerprüfungszeitraums 2020 nicht bestanden haben, müssen inaktiv sein oder Anatomie II wiederholen.

1.6.1. Diese Studenten dürfen zwischen dem 31. August und dem 11. September die praktische Prüfung nicht ablegen. (Siehe 1.4.1.)

1.6.2 Inaktive Prüfungen und Wiederholungsprüfungen werden wie normale Anatomie II. Prüfungen behandeln, keine besonderen Regeln.

2. Alle mündlichen Prüfungen zur 2-in-1, Inaktive-, und Nachholkurse von Anatomie III würden mit einer Online-Vortest gestartet, ähnlich der normale Vortest.

2.1. Jeder Schüler erhält einen randomisierten Test, der sich von den anderen unterscheidet.

2.2. Der elektronische Vortest dauert 12 Minuten.

2.3. Der Vortest besteht aus 15 Single-Choice-Fragen (jeweils mit 4 Antwortoptionen, 1 gute Antwort), die auf 3 Seiten (jeweils 5 Fragen) unterteilt sind.

2.4. Nach Abschluss (Verlassen) einer Seite ist keine Rückkehr mehr möglich!

2.5. Diejenigen, die dies bestehen, können mit dem mündlichen Rigorosum von Anatomie III über MS Teams fortfahren. Die Standard-Themenliste (A-F) ist gültig, ein Online-Zufallsgenerator wird zur Auswahl der Themen verwendet. Genaue technische Details werden so schnell wie möglich veröffentlicht.

2.6. Der Prüfer wird gleichzeitig mit 4 Studenten in Verbindung stehen, von denen einer prüft, die anderen sich vorbereiten. Der Rest der Studenten muss warten, bis sie an der Reihe sind, um das Thema auszuwählen.

2.7. Wenn die Themen ausgewählt wurden und Ihre Internetverbindung unterbrochen wurde, in diesem Fall ist die Prüfung ungültig, so man verliert nicht die Gelegenheit um die gesamte Prüfung (einschließlich Vortest) wiederzuholen. Wenn dies zweimal geschieht, geht auch die Prüfungschance verloren.

3. Alle schriftlichen Prüfungen werden Online über Neptun aufsetzen.

3.1. Der Zeitrahmen in Neptun (z. B. 9: 00-9: 15) gibt an, wann der Schüler die Prüfung starten kann. Wenn Sie dies nicht tun, verliert der Schüler die Prüfungschance.

3.2. Studenten, die gleichzeitig geprüft werden, bekommen verschiedene Prüfungen.

3.3. Die Fragetypen ähneln denen der normalen schriftlichen Prüfungen, daher aktive Beantwortung, Single-Choice-Fragen, Multiple-Choice-Fragen, Bilder usw. Bitte beachten Sie die Standard-Beispieltests.

3.4. Die Prüfung ist in Seiten unterteilt, die jeweils mehrere Fragen zu einem bestimmten Teil des Lehrplans enthalten.

3.5. Nach Abschluss (Verlassen) einer Seite ist keine Rückkehr mehr möglich!

3.6 Dieselben Prüfungen haben das gleiche Zeitlimit und Setup.

3.6.1. Die Prüfungen für Anatomie 1 und Anatomie II dauern 60 Minuten.

3.6.2. Topografische Anatomieprüfungen und Prüfungen in Wahlfächern dauern 30 Minuten

3.6.3. Die Abteilung informiert Sie bis zum 30. April über den allgemeinen Aufbau jeder Prüfung.

3.7. Die Korrektur erfolgt halbautomatisch und kann länger dauern als gewöhnlich.

3.8. Es ist keine Einsicht möglich.

4. Die Geschlechtsorgane, die am Mai im Lehrplan aufgeführt sind, werden während der theoretischen Anatomie-II. Prüfungen des verlängerten Sommerprüfungszeitraums 2019/2020 nicht abgefragt.

5. Der Lehrstuhl bietet die folgende Konsultation (durch MS Teams)) während des Sommerprüfungszeitraums von 2019/2020 :

Anatomie II: Dr. Heinzlmann – Mittwoch 12-14 Uhr

Topographischen Anatomie: Dr. Lorászkó – Mittwoch 10-12 Uhr

6. Die technische Beschreibung für dem Prozess für das Online-Anatomie-Rigorosum findet man an einer separierte Seite.