Standardansicht
Kontakt Benutzername
Für Studenten Kurse Heilpflanzenkunde

Heilpflanzenkunde

Sprache
Deutsch
Jahr im Lehrplan
1
Semester im Lehrplan
1
Credit Points
3
Vorlesungen
24
Dokumente
Dokumente
Wer kann das Studienfach aufnehmen?
  • Tierarzt/-ärztin DE

Beschreibung der Veranstaltung

Verandwortlicher (e-mail): Dr. Házi Judit ([Click to see email])

Lehrende: Dr. Gerencsér Ferencné ([Click to see email])

Helyi: Lehrstuhl für Botanik, Rottenbiller str. 50. 1. Készlet

Diese Lehre leggyorsabban a Kentnisse über die Heilpflanzenkunde-ben. Die Teilnehmer sollen eine Einführung in die botanischen und pharmazeutischen Grundlagen der Heilpflanzenkunde erhalten. Sie Werden in den Themenkomplex Heilpflanzenkunde eingeführt und die wichtigsten Begriffe in Bereich kennenlernen. Das Erkennen von Unterschieden zwischen der Az emberről und der Veterinär-Heilpflanzenkunde, besonders a Bezug auf die Reszorpciós, Verstoffwechslung und Ausscheidung von Pflanzenwirkstoffen, Wirkungsmechanismen der wichtigsten phytotherapeutischen Wirkstoffgruppen, Beschreibungen einzelner, wichtiger Heilpflanzen, Darreichungsformen, Heilpflanzenrezepte, Besondere Darreichungsformen, die Nebenwirkungen der Heilpflanzen .

Fachliteratur

Empfohlen

– Siegfried Bäumler (2007, 2013): Heilpflanzenpraxis heute: Porträts, Rezepturen, Anwendung. 1.-2. Elsevier Health Sciences, Urban & FischerVerlag

– Rosa Gachnian-Mirtscheva, Marijke Frater-Schröder, Reinhard Saller, Moisei Isaakovich Rabinovich, Wolfgang Widmaier (2008): Heilpflanzenkunde für die Veterinärpraxis. Springer Medizin Verlag, Berlin-Heidelberg

– Petra Pawletko (2013): Heilpflanzen für Tiere: Phytotherapie für Hunde, Katzen, Kaninchen és Meerschweinchen. Oertel + Spörer Verlag

– Schönfelder, Peter / Schönfelder, Ingrid (2010): Der neue Kosmos-Heilpflanzenführer. 2., Neuausgabe Auflage

– Bühring, Ursel (2011): Praxis-Lehrbuch der modernen Heilpflanzenkunde. Grundlagen, Anwendung, Therapie. 3., überarbeitete und erweiterte Auflage, Sonntag Verlag, Stuttgart

 

Thematik der Vorlesungen

wöchentliche Vorlesungen
Woche                      Themenbereich                            Lehrer: Dr. Gerencsér Ferencné
1. Einführung, Grundbegriffe
2. Geschichte der Heilpflanzenanwendung, alternatív Heilmethode
3. Bioaktiv Substanzen: Stärke-, und Schleimstoffereiche Heilpflanzen
4. Die wichtigsten Phenoloidgruppen und fenoloidhaltige Pflanzenarten
5. Flavonoid- und Antozianhaltige Drogen
6. Polyketide und die Terpenoide im Allgemeinen
7. Terpenoidhaltige Drogen 1. – Ätherische Öle
8. Terpenoidhaltige Drogen 2. – Ätherische Öle und Iridoide
9. Terpenoidhaltige Drogen 3. – Szteroid, szaponin
10. Azotoid – alkaloidhaltige Drogen
11. Rezepte, Zubereitungen der Teedrogen, Qualitätssicherung
12. Összefoglalás

Beschreibung der Bewertung

Schriftliche Prüfung am Ende des Semesters.

Kollokvium (schriftlich)

Anforderungen des Faches: A StudentInnen müssen die vorgeführten Heilpflanzen vom Bild erkennen, nach Pflanzenfamilien einordnen, und charakterisieren. Sie müssen die Grundbegriffe der Phytotherapie und Grundlagen und die Möglichkeiten und Grenzen der Alternativen Heilmethoden kennen. A Wirkstoffe der Heilpflanzen und das System for Wirkstoffe kennen, und die kennengelernten Heilpflanzen danach einordnen. Forrás der Anwendung der Heilpflanzen kennen, Siemens Schmidt die Grundregeln des Heilpflanzensammelns, die verschiedenen.

Wertungssystem:

sehr bél: 90%

bél: 80%

befriedigend: 70%

ausreichend: 60%

Informationen zur Prüfung

A Prüfung umschließt die theoretischen Grundlagen, a Bildern Erkenntnisse von, a Wirkstoff és az Anwendung der Heilpflanzen karakterisztikája. Auf der Prüfung haben die StidentInnen auch gyakorische Aufgabe, Zsammenstellen einfacher Rezepten bedeutet.

Schriftliche Prüfung am Ende des Semesters.

Kollokvium (schriftlich)

Termine: erhältlich am Ende des Semesters in Neptun System
Stelle der Prüfungen: erhältlich am Ende des Semesters in Neptun System
Anfang: um 9:00 Uhr
Anmeldung: in Neptun System
Terminveränderung: bis 12:00 Uhr am vorherigen Werktag der Prüfung in Neptun -Rendszer