Standardansicht
Kontakt Benutzername
Für Studenten Kurse Karzinogene und antikarzinogene Pflanzen

Karzinogene und antikarzinogene Pflanzen

Sprache
Deutsch
Jahr im Lehrplan
1
Semester im Lehrplan
1
Credit Points
2
Vorlesungen
14
Wer kann das Studienfach aufnehmen?
  • Tierarzt/-ärztin DE

Beschreibung der Veranstaltung

Verantwortlicher (e-mail): Dr. Vetter János ([Click to see email])

Notwendige Vorstudien: Keine

Lokal: 1077. Bp. Rottenbiller Str. 50. 1/6.

Die Karzinogenese gehört zu den schwersten Problemen der Biologie und der Medizin. Der Kurs fasst die häufigsten krebsinduzierenden Pflanzenarten (botanische Charakterisierung, Wirkstoffe, mögliches Wirkungsmechanismus) zusammen. Später diskutieren wir die sogenannten antikarzinogenen Pflanzen, die durch ihre spezifischen Wirkstoffe in Krebstherapie verwendbar sind.

Fachliteratur

Empfohlen:

Dobuwska, W.-Bartoszak. A.-Giganti D. (Ed.): Carcinogenic and Anticarcinogenic Food Components. Taylor at Francis, Boca Raton, London, New York, 2005

 

 

 

 

Thematik der Vorlesungen

Woche
1. Einführung, der Prozess von Karzinogenese; krebsinduzierende Faktoren.
2. Karzinogene Pflanzen I.  (Pteridium aquilinum, Senecio-Arten, Tussilago farfara, Symphytum officinale, Petasites und Crotalaria Arten)
3. Karzinogene Pflanzen II. (Aristolochia clematitis, Acorus calamus, Euphorbia Arten)
4. Antikarzinogene Pflanzen I ( Taxus baccata, Astragalus Arten, Trigonella foenum graecum, Glycyrrhiza glabra, Glycine max)
5. Antikarzinogene Pflanzen II (Taraxacum officinale, Sylibum marianum, Mentha piperita, Origanum vulgare, Brassicaceae-Arten)
6. Antikarzinogene Pflanzen III (Viscum album, Hyppophae rhamnoides, Vaccinium-Arten, Hypericum perforatum, Rubus-Arten, Citrus-Arten, Capsicum annuum)
7. Antikarzinogene Pflanzen IV (Panax-Arten, Camellia sinensis, Allium Arten, Crocus sativus, Curcuma longa).

 

Beschreibung der Bewertung

Schriftliche Prüfung am Ende des Semesters  (25 Fragen mit 4-4 Varianten von Antworten)

Wertungssystem:

sehr gut: 90%

gut: 80%

befriedigend: 70%

ausreichend: 60%

Informationen zur Prüfung

Schriftliche Prüfung am Ende des Semesters  (25 Fragen mit 4-4 Varianten von Antworten)

Wertungssystem:

sehr gut: 90%

gut: 80%

befriedigend: 70%

ausreichend: 60%