Standardansicht
Kontakt Benutzername
Für Studenten Kurse Vergleichende Human- und Tierernährung
Sprache
Deutsch
Art
fakultativ C
Art der Bewertung
Kolloquium
Jahr im Lehrplan
1
Semester im Lehrplan
1
Credit Points
2
Vorlesungen
21
Praktische Unterrichtsstunden
7
Spezialisierung
Tierärztliche (Deutsche)
Wer kann das Studienfach aufnehmen?
  • Tierarzt/-ärztin DE

Beschreibung der Veranstaltung

Empfohlene Literatur

-Kasper, H.: Ernährungsmedizin und Diätetik. 9. Aufl. Urban&Fischer. München- Jena,
2000
-Heepe, F., Wigand, M.: Lexikon Diätetische Indikationen. 4. Auflage. Springer. Berlin,
2002
-Leitzman, C. , Keller, M., Hahn, A.: Alternative Ernährungsformen. 2. überarb. Auflage.
Hippokrates Verlag. Stuttgart. 2005
-Fuchs, N.: Mit Nährstoff heilen. Ralf Reglin Verlag. Köln,

Thematik der Vorlesungen

Der Kurs bietet grundlegende theoretische und praktische Kentnisse über die Fundamente
der Humanernährung und Diätetik,über die Gleichheiten mit und Unterschieden
zwischen den wichtigsten monogastrischen Tierarten, über Praxis der Ernährung und
Diätetik, über die besondere, spezielle Diäten und -systeme und die Anwendungs möglichkeiten der Humanergebnisse in Privatleben und tierärztlichem Praxis.

1. Stunde: Verdauung, Absorption und Energieumsatz
2. Stunde: Die Hauptnährstoffe und die Diätfaser: Rohfaser, Pektin, Hemizellulose,
3. Stunde: Mineralstoffbedarf, Säure-Base-Haushalt und die Ernährung
4. Stunde: Vitaminbedarf und Mangelsyndrome. Überschuss und seine Konzequenzen.
5. Stunde: Antinutritiv und allergische Bestandteile der Lebensmitteln
6. Stunde: Zusatzstoffe, E-Nummern, USA GRAS Kategorie.
7. Stunde: Die funktionelle Lebensmitteln.
8. Stunde: Verderbung der Lebensmiteln, Ranzigwerden und biogene Amine.
9. Stunde. Die lebensmittelübertragende Krankheiten.
10. Stunde: Die Ernährung, das Immunsystem und die Tumorbildung
11. Stunde: Die Ernährung, die Geschlechtsleben und Nervenfunktionen .
12. Stunde: Das Nutrigenomik und die Personaldiäten
13. Stunde: Diätetik der gastroenteralen Organen, Skeletsystem und Haut.
14. Stunde: Diäten der metabolische Krankheiten (metabolische Syndrome,
Diabetes und Gicht)
15. Stunde: Diäten der Leber-, Nieren und Kardiovaskulären Krankheiten

Thematik der praktischen Unterrichtsstunden

PLENARPRAKTIKUM
1. Stunder: Bedürfnisskalkulationen: Hautnährstoffea, BMI
2. Stunde: Bedürfnisskalkulationen: Mineralstoffe
3. Stunde: Bedürfnisskalkulationen: Vitaminversorgung
4. Stunde: Praxische Diätetik von speziellen physiologischen zustände
(Schwangerschaft, Säugling, Greisenalter, )
5 Stunde: Lebensmittelsicherheit, das Etikett, Zusammenhang mit dem
Veterinärwesen: Lebensmittelkette

Informationen zur Prüfung

Kolloquium (schriflich)
Bemerkung: Die Thematik dieser Wahlpflichtfach hilft Futtermittelkunde und die Begründung der
Tierernährung”