Standardansicht
Kontakt Benutzername
Die Universität Mitarbeiter Kovács László

Kovács László

Name

Dr. László Kovács

Abschluss
Zertifizierter Tierarzt, Spezialist für Geflügelgesundheit
Lehrstuhl
Lehrstuhl für Tierhygiene, Bestandsgesundheitskunde und veterinärmedizinische Etologie
Position: Assistenzprofessor, Doktorand, ECPVS-Bewohner
Lehrstuhl
PhD Student Union
Position: Senator
Telefon
+36305012399
Ort
Gebäude J, 1. Stock, 105.

   Einführung

Dr. László Kovács wurde in Szolnok geboren. Nach Abschluss seines Abiturstudiums am Lehel-Vezér-Gymnasium in Jászberény wurde er 2011 an der Veterinärmedizinischen Universität Budapest (deren damaliger Rechtsvorgängerin, der SZIE-Veterinärmedizinischen Fakultät) aufgenommen. Im Jahr 2017 schloss er sein Studium mit Auszeichnung ab und begann nach Erhalt seines Diploms bei Gallicoop Zrt. in Szarvas als Tierarzt für die Integration der Putenproduktion zu arbeiten. Ab 2018 arbeitete er als Tierarzt auf Enten-, Gänse- und Hühnerfarmen. Zwischen 2018 und 2020 absolvierte er die postgraduale Ausbildung an der Veterinärmedizinischen Universität und erlangte die Qualifikation zum Fachtierarzt für Geflügelgesundheit. Im Jahr 2019 wurde er zurück in die Abteilung Tierhygiene berufen und mit den theoretischen und praktischen Lehraufgaben der Geflügelgesundheitsklinik und der Geflügelmobilklinik betraut. Er begann sein Doktoratsstudium im Jahr 2020. Ab 2021 wird er auch an der Veterinärmedizinischen Universität Wien forschen und über die Universität Wien begann er die Ausbildung zum Geflügelgesundheitskollegen als Assistenzarzt ECPVS. Neben seiner Lehr- und Forschungstätigkeit ist er als Berater für Geflügelgesundheit tätig. Sowohl in der Praxis als auch in der Forschung zeigt er ein ausgeprägtes Interesse an der Untersuchung telehygienischer, unspezifischer Krankheitspräventionsmethoden und der sogenannten spezifische Präventionsmethoden, Impfprotokolle oder in Richtung immunologische Forschung.

.

Forschungsschwerpunkte:

  • Gesundheitskontrollen bei Geflügel
  • Untersuchung mikroklimatischer Faktoren in landwirtschaftlichen Betrieben
  • immunologische Studien
  • Hygiene auf dem Bauernhof
  • Untersuchung der Seuchenpräventionssysteme von Geflügelfarmen

Fortschritte

Zeit Arbeitsplätze Post
2023- Állatorvostudományi Egyetem, Állathigiéniai, Állomány-egészségtani Tanszék Lehrassistent an der Universität
2022- Baromfi Termék Tanács Járványvédelmi Telepauditáló Rendszer® professioneller Betreuer
2021- Bécsi Állatorvostudományi Egyetem ECPVS-Bewohner
(Berufskolleg für Geflügelgesundheit)
2020- Állatorvostudományi Egyetem, Állathigiéniai, Állomány-egészségtani Tanszék Doktorand
2019- Állatorvostudományi Egyetem, Állathigiéniai, Állomány-egészségtani Tanszék Abteilungstierarzt
2019- Poultry-Care Kft. Tierarzt für Geflügelgesundheit
2017–2018 Galliccop Zrt. integrativer Tierarzt

 

Mitgliedschaft in einer Berufsorganisation

Name des Ausschusses Zeit Eine Pflicht
Állatorvostudományi Egyetem Szenátus 2021- senator
Magyar Baromfi-egészségügyi Társaság 2017- mitglied
Magyar Állatorvosi Kamara 2017- mitglied

 

Anzahl der bisherigen Abschlussarbeiten/TDK-Studenten: 2