Standardansicht
Kontakt Benutzername

Spendensammlung für die Errichtung des Denkmals von Dr. Béla Plósz, dem Begründer der modernen veterinärmedizinischen Chirurgie

Für uns an der einzigen einheimischen tiermedizinischen Institution Ungarns, die eine auch im internationalen Vergleich hervorragende Tierarztausbildung zu bieten hat, war es schon immer sehr wichtig, den Großen in der Tierarztausbildung ein würdiges Denkmal zu setzen. Unsere mehr als 230 Jahre alte Universität hat Ungarn und der Welt eine ganze Reihe von anerkannten Professoren und Forschern der Veterinärmedizin geschenkt.

Educatio Ausstellung 2019

Dieses Jahr wurde die Educatio Internationale Fachmesse für Bildungsangebote bereits zum 19. Mal im Hungexpo Messezentrum organisiert. Die Veterinärmedizinische Universität nahm, seit sie 2016 unabhängig geworden war, zum dritten Mal an der Veranstaltung teil, auf der sie erneut großen Erfolg mit ihrem neuen und individuell gestalteten Stand erntete.

Marek-Tage – Der Meister der Veterinärmedizin wurde vor 150 Jahren geboren

Die „Marek-Tage“ sind die größte Veranstaltung an der Veterinärmedizinischen Universität Budapest im Herbstsemester, die erste echte Veranstaltung, die von Studenten organisiert wird, wenn die jungen Leute den Campus übernehmen und ihn mit einem bunten Programm füllen. Die diesjährigen Marek-Tage zeichnen sich dadurch besonders aus, dass der Meister der Veterinärmedizin vor 150 Jahren geboren wurde. Bei

Abenteuer an der Nacht der Forscher

Das Programm Nacht der Forscher an der Veterinärmedizinischen Universität Budapest beinhaltete eine große Auswahl an Lernmöglichkeiten und Aktivitäten für die ganze Familie: Auf der ganztägigen Veranstaltung wurden Wissenschaft und Forscher durch verschiedene Arten von Workshops, chemische Experimente, Autopsie-Demonstrationen und Ausstellungen präsentiert. Die Nacht der Forscher ist eine europaweit stattfindende öffentliche Veranstaltung, die der Populärwissenschaft und